Welschen Ennest, 04.10.2017

 

 

 

 
  j0290310

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtige

 

der GGS Welschen Ennest,

 

 

 

wie angekündigt, findet am Samstag, den 14.10.2017, ein  Brandschutztag mit der Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Welschen Ennest statt.

 

An diesem Tag erfahren die Kinder, welche Aufgaben die Feuerwehr hat, mit welchen Geräten und Fahrzeugen sie arbeitet, wie ein Einsatz abläuft und wie das Feuerlöschen „funktioniert“.

 

Ebenso lernen die Kinder, wie sie sich im Brandfall verhalten sollen und wie ein Notruf abgesetzt werden muss.

 

 

 

Der Brandschutztag findet in der Zeit von 9:00 bis 12:30 Uhr statt.

 

 

 

Ein Schülerfahrverkehr findet statt!!!! Bitte entnehmen Sie die Zeiten für Ihr Kind dem Fahrplan auf der Rückseite.

 

 

 

Ihr Kind benötigt an diesem Morgen lediglich einen Rucksack mit einem Frühstück plus Getränk (Mineralwasser kann ihr Kind auch in der Schule bekommen).

 

 

 

Bei diesem Brandschutztag handelt es sich um eine verpflichtende Schulveranstaltung. Beurlaubungen müssen beim Klassenlehrer im Vorfeld beantragt werden. Unentschuldigt fehlende Schülerinnen und Schüler müssen diese Stunden nacharbeiten. Ausgleichstag (unterrichtsfrei) für den Brandschutztag ist Freitag, der 09.02.2017.

 

 

 

 
  j0284131

 


Das Kollegium der GGS Welschen Ennest   

 

 

 


 

Gemeinschaftsgrundschule  Welschen Ennest

Grundschule der Gemeinde Kirchhundem

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte                                                                                                                WE, den 30.08.2017

 

der Jahrgänge 1-4,

 

 

 

wir möchten Sie recht herzlich zum neuen Schuljahr 2017/18 begrüßen. Ganz besonders gilt das für die Eltern unserer Lernanfänger.

 

 

 

Zurzeit werden 148 Schülerinnen und Schüler in acht Klassen an unserer Schule unterrichtet.

 

 

 

Klasse 1a: Frau Bolduan                                         Klasse 1b: Frau Soemer

 

Klasse 2a: Frau Acker                                             Klasse 2b: Herrn Ridder

 

Klasse 3a: Frau Bender                                           Klasse 3b: Frau Lammersdorf

 

Klasse 4a: Frau Große Gehling/                              Klasse 4b: Frau Hardenack/

 

                  Frau Steingräber                                                      Herr Leubner

 

 

 

Außerdem unterstützen uns Frau Huppertz und Frau Schmidt in diversen Fachunterrichtsstunden.

 

Frau Unger, unsere Sonderpädagogin, wird mit 28 Wochenstunden Ihre Kinder begleiten und unterstützen. Zusätzlich arbeitet die externe Sonderpädagogin Frau Fuchs in den Klassen 1b, 3a und 3b.

 

 

 

Ab dem 12.09.2017 absolvieren zudem Frau Weimar und Frau Beckersjürgen ihr Praxissemester an unserer Schule. Sie werden bis zum 27.01.2017 in verschiedenen Klassen, angeleitet durch das Kollegium, tätig werden.

 

 

 

Den Terminkalender für das 1. Halbjahr erhalten Sie in etwa 2 Wochen. Diesen und viele weitere Information rund um unser Schulleben können Sie auch auf unserer neu gestalteten Homepage www.ggs-we.de einsehen.

 

 

 

Zur Förderung der Selbständigkeit Ihrer Kinder gilt wie im vergangenen Schuljahr auch jetzt die Regelung, dass Eltern, die Ihre Kinder zur Schule bringen oder abholen, sich vor dem Schulgebäude von ihren Kindern verabschieden bzw. diese begrüßen. Unsere Erstklässler können noch bis zu den Herbstferien bis in die Schule gebracht werden.

 

 

 

Viele tolle Angebote an unserer Schule könnten ohne Elternhilfe nicht realisiert werden. In den Klassen werden Sie als Begleitung bei Ausflügen, als Unterstützung in Lesestunden, bei der Radfahrausbildung und anderem benötigt. Außerdem brauchen wir Sie für die Ausleihe in der Schülerbücherei, bei großen Schulveranstaltungen und Sportfesten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle, die mit Ihrem Engagement unser Schulleben unterstützt haben. Wir hoffen auch weiterhin auf tatkräftige Unterstützung durch unsere Elternschaft.

 

 

 

Bitte denken Sie in den kommenden Tagen an die 15 € für Schulbücher und Verbrauchsmaterialien.

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern im kommenden Schuljahr viel Freude und hoffen auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule.

 

 

 

 

 

Das Team der GGS Welschen Ennest!

 


 

 Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

  das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und wir haben hier noch einige Informationen für Sie:

 Die Zeugnisausgabe ist für die Klassen 1 und 2 am Donnerstag, 13. Juli 2017.

  1. Die Eltern können ab 11.20 Uhr bis 13.00 Uhr die Zeugnisse bei den Klassenlehrern abholen und haben Gelegenheit zur Aussprache. Unterrichtsschluss für die Klassen 1 und 2 ist an diesem Tag um 11.15 Uhr.

     

  2. Die Kinder der Klassen 3 und 4 erhalten Ihre Zeugnisse ebenfalls am Donnerstag, dem 13. Juli 2017 von den Klassenlehrern. Unterrichtsschluss ist für die Klassen 3 und 4 nach Stundenplan.

     

  3. Unterricht am letzten Schultag, 14.07.2017, für alle von 08.00 – 10.40  Uhr.

     

  4. Unterricht am 1. Schultag  des neuen Schuljahres, Mittwoch, 30.  August 2017  für alle Klassen von 8.00 – 11.15 Uhr.

     

  5. Am Donnerstag, den 31. August 2017 werden die Schulanfänger eingeschult.  Es findet um 08.15 Uhr ein Wortgottesdienst in der Kirche statt.

     

  6. Am Freitag, den 29. September 2017 findet in der Zeit von 16.00 – 18.00 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Dies ist eine verpflichtende Schulveranstaltung für alle Schülerinnen und Schüler.

     

  7. Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2017/2018

     

     

     
     

     

                                   Montag,      02. Oktober 2017

 

                        Montag,      12. Februar  2018 ( Rosenmontag)         

 

                       Dienstag,   13. Februar 2018  (Veilchendienstag)

 

                        Freitag,      11. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt)

 

 

Am Freitag, dem 09.02.2018 ist schulfrei als Ausgleichstag für den Projekttag mit der Feuerwehr, der an einem Samstag verpflichtend für alle Kinder stattfinden wird. Den genauen Termin werden wir Ihnen rechtzeitig mitteilen.

                     

 Das Elternentgelt für Schulbücher gemäß LFG (Lernmittelfreiheitsgesetz) und Verbrauchsmaterialien wird nach den Ferien in den Klassen eingesammelt. Zu Beginn des 1. Halbjahres werden 15,-- € eingesammelt, zu Beginn des 2. Halbjahres 5,00 €.

  1.  

  2. Fast täglich bleiben in der Schule Jacken, Pullis, Mützen, Regenschirme, Schals usw. liegen. Wir geben Ihnen hiermit bis zum letzten Schultag am 14.07.2017 die Gelegenheit in der Schule nach vermissten Dingen Ausschau zu halten. Nach den Sommerferien werden wir die noch übrig gebliebenen Kleidungsstücke einer karitativen Einrichtung übergeben.

  

 Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr und für Ihr großes Engagement bedanken.

 

 Zum Ende des Schuljahres wünschen wir Ihnen mit Ihren Kindern sonnige und erholsame Ferien!

 

 

 

Das Team der GGS Welschen Ennest!