AKTUELLES

 

Jugend trainiert

 

 

Mit großer Freude und Begeisterung nahm die GGS Welschen Ennest am 30.09.2020 am bundesweiten Aktionstag „Jugend trainiert“ teil. Damit setzten wir wie  235.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland ein Zeichen für den Schulsport.

 

Der bundesweite Aktionstag hat das Ziel, die Bedeutung von Bewegung, Sport und Spiel im schulischen Alltag herauszustellen und zu zeigen, wie dies auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich ist.

 

„Das Coronavirus wird uns alle im Alltag noch lange begleiten. Sport und Bewegung müssen jedoch nicht aus dem Schulalltag gestrichen werden. Der Aktionstag ‚Jugend trainiert‘ – gemeinsam bewegensoll zeigen, was unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln alles möglich ist. Dieser Aktionstag ist ein Signal für den Schulsport und Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“, sagt Thomas Härtel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Schulsportstiftung, die „Jugend trainiert“ ausrichtet.

 

Begonnen wurde dieser besondere Tag mit einem gemeinsamen Tanz auf dem Schulhof. Im Mindestabstand von 1,50m und mit Maske tanzten die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 1 bis 3 nach, was die beiden vierten Schuljahre ihnen vortanzten. 

Im Anschluss an diese Aktion hatten alle Klassen die Gelegenheit, sich im Klassenverband an fünf verschiedenen Stationen zu bewegen. Dabei wurden ganz unterschiedliche Schwerpunkte gelegt. So wurde neben dem Zielwerfen, das Balancieren und Rollbrettfahren trainiert. Im Außenbereich kletterten alle begeistert an unserer neuen Boulderwand und absolvierten einige Laufübungen an den Minihürden und Reifen.

Ein sehr gelungener Tag wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann.


Tag der Offenen Tür

 

Liebe Eltern der Lernanfänger 2021/22,

 

leider können wir unter den momentan einzuhaltenden Infektionsschutzmaßnahmen unseren zu dieser Zeit üblichen Tag der Offenen Tür nicht durchführen.

 

Trotz der Situation möchten wir Ihnen und natürlich Ihrem Kind gerne einen Einblick in unsere Schule und unser Arbeiten ermöglichen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen persönlichen Termin unter 02764-812.

 

Herzlichst

Heidi Große Gehling

GGS Welschen Ennest


Feierliche Eröffnung der Kletterwand

 

Am Freitag, den 28.08.2020, konnte unsere neue Kletterwand auf dem Schulhof eingeweiht werden. Da die Kinder beim Zirkusprojekt im letzten Jahr so fleißig Spenden gesammelt hatten, wurde auf ihren Wunsch eine Kletterwand aufgestellt.

 

Nachdem Frau Große Gehling und der Bürgermeister Herr Reinery eine feierliche Ansprache gehalten haben, in der sie die gute Unterstützung von Eltern, Förderverein, Schule und Gemeinde lobten, durften die beiden Schülervertreter Linus und Marla das Flatterband durchschneiden und die Kletterwand freigeben. Die beiden unternahmen auch gleich die ersten Kletterversuche!

 

Die Kletterwand erweitert nun noch einmal unsere große Bewegungslandschaft auf dem Schulhof.

 

Mit dabei waren außerdem Frau Nolte von der Schulpflegschaft, Herr Jaspers vom Förderverein und Herr Vollmer vom Gebäudemanagement Kirchhundem.

 




Einschulung Schuljahr 2020/21

 

Anders als in den Vorjahren erlebten unsere diesjährigen Schulanfänger eine Einschulungsfeier samt Gottesdienst "Open Air". Alle Vorschriften berücksichtigend begrüßten alle Mädchen und Jungen unserer Schulgemeinde die neuen Erstklässler.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, im Besonderen unseren "Kleinen", einen guten Start in das neue Schuljahr.


Download
Elternbrief zum Schulstart im angepassten Schulbetrieb
Elternbrief Schulstart angepasster Schul
Adobe Acrobat Dokument 237.3 KB